head

Online-Benefizveranstaltung – 10 Jahre Ahrwein des Jahres

Der Wettbewerb „Ahrwein des Jahres“ feierte in diesem Jahr sein 10-jähriges Jubiläum und die Kreissparkasse Ahrweiler ist stolz, den vom Land Rheinland-Pfalz genehmigten und anerkannten Weinpreis nun bereits zum 10. Mal durchgeführt zu haben. Besonders in diesen außergewöhnlichen Zeiten ist es den Initiatoren, Herrn Direktor Dieter Zimmermann und Herrn Direktor Guido Mombauer eine Herzensangelegenheit gewesen, die Weinerzeuger beim Wiederaufbau zu unterstützen. Denn die Flutwelle, die in der Nacht vom 14. auf den 15. Juli 2021 das gesamte Ahrtal überrollte, hat fast allen Winzerinnen und Winzern buchstäblich den Boden unter den Füßen weggerissen.

Aus diesem Grund verband die Kreissparkasse Ahrweiler die diesjährige Auszeichnung der Sieger mit einer großen Spendenaktion zugunsten der Betroffenen, die am Dienstag, 05. Oktober 2021 um 20.15 Uhr live übertragen wurde:



Durch den Livestream führte Moderator und Entertainer Ingo Konrads gemeinsam mit der ehemaligen Deutschen Weinkönigin Eva Lanzerath. Die Initiatoren freuten sich zudem ganz besonders, dass sie mit Bernd Stelter einen weiteren prominenten und bekennenden Freund des Ahrtals für diesen Benefiz-Stream gewinnen konnten.

Gespendet werden konnte vor und während des Live-Streams über das Spendenportal der Kreissparkasse Ahrweiler.

Ausgezeichnet wurden die besten Spätburgunder des Ahrtals in den Kategorien „Kultweine“, „Premiumweine“, „Klassiker“ und die Top-Weine in den Sonderkategorien „Frühburgunder“, „Blanc de Noir“ und „Rosé“.

powered by Kreissparkasse Ahrweiler, International Wine Institute & Ahrwein e.V.




„Ahrwein des Jahres“ ist ein regionaler Wettbewerb im Ahrtal. Ziel des Wettbewerbs ist die Förderung einer ganzen Region. Ob Tourismus, Gastronomie oder Winzerschaft. Die Auszeichnung soll Herstellern, Winzern und Weingenießern ein Forum bieten, das zum einen den Vergleich der Weine untereinander zulässt, eine wertvolle Entscheidungs- und Orientierungshilfe beim Weineinkauf bietet und zum anderen auf die Besonderheiten des Ahrtals hinweist. Die Gewinnerweine der jeweiligen Kategorie gehören zu den besten Spätburgunder-Weinen Europas und überzeugen durch ein perfektes Preis- Genussverhältnis.

Als jährlich stattfindender Wettbewerb spiegelt der Weinpreis das jeweilige Weinjahr vornehmlich der Sorte Spätburgunder wieder. Der Wettbewerb ist vom Land Rheinland-Pfalz nach §30 der Weinverordnung i.d.g.F. anerkannt. Ahrwein des Jahres zeichnet sich zudem als Wettbewerb ohne wirtschaftliche oder verbandsübergreifende Interessen aus.

Für die neutrale Durchführung ist das International Wine Institute verantwortlich. Ideeller Träger ist die Kreissparkasse Ahrweiler. Mit dem Ahrwein e.V. haben die Kreissparkasse Ahrweiler und das International Wine Institute einen zuverlässigen Partner gewonnen. Die regionale Weinmarketingorganisation plant und organisiert den Wettbewerb mit.

Alexander Kohnen
International Wine Institute