Weingut Coels

Das familiengeführte Weingut Coels verfügt über 2 Hektar Weinberge an der Ahr. Überwiegend sind rote Rebsorten hier in Steil- und Steilstlagen bestockt. Weiterhin verfügt das Weingut im benachbarten Weinbaugebiet Mittelrhein über 1 Hektar Rebfläche, welche mit weißen Rebsorten bepflanzt sind. Die Traubenlese erfolgt ausschließlich von Hand. Die Weißweine werden überwiegend in Edelstahlfässern bei gezügelter Gärung spritzig-frisch ausgebaut. Die Rotweine haben eine Maischestandzeit von bis zu 4 Wochen. Die Reifung erfolgt Rotweine im alten Holzfass oder im Barriquefass.


Fakten
  • Rebfläche
    3 ha
  • Jahresproduktion
    ca. 25.000 Flaschen / Jahr
  • Boden
    Quarz-Grauwacke beim Riesling an der Ahr,
    Schiefer und Bims beim Riesling am Mittelrhein,
    Schiefer, Grauwacke, Löß, Lehm
  • best Lagen
    Ahrweiler Rosenthal,
    Ahrweiler Forstberg,
    Ursulinengarten
  • Rebsortenspiegel Ahr
    70% Spätburgunder,
    10% Portugieser,
    10% Frühburgunder,
    10% Riesling und Rivaner
  • Rebsortenspiegel Mittelrhein
    45% Riesling,
    45% Weißburgunder,
    10% Dornfelder
Folgende Weine werden zur Bewertung angestellt:

2011 Coels’sche Spätburgunder Qualitätswein, trocken

Kategorie Klassiker

Weingut Infos

Weingut Coels
Ahrstraße 13
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Tel: +49 (0) 26 43 / 34041
Fax +49 (0) 26 43 / 902589
E-Mail: info@weingut-coels.de
Internet: www.weingut-coels.de