head

Ahrwein des Jahres 2013

„Die besten Spätburgunder des Ahrtals“ sind prämiert!

„Ein neutraler Wettbewerb mir verdeckten Verkostungen, hervorragenden Qualitäten und perfekter Organisation“, bescheinigt Carsten Henn, Vorsitzender der Verkostungsjury. „Eindrucksvolle Siegerweine worauf ein ganzes Tal stolz sein kann“.

Mit 107 Anstellungen in sechs Kategorien ist der Weinpreis „Ahrwein des Jahres“ in die zweite Runde gegangen. Der Wettbewerb fördert das Verständnis für die „Diva“ Spätburgunder bei den Weingenießern, sorgt für einen fairen Wettstreit der Winzer untereinander und stärkt die Wirtschaftskraft einer gesamten Weinregion.

Initiatoren des Weinpreises „Ahrwein des Jahres“ sind das International Wine Institute und die Kreissparkasse Ahrweiler.

Die Sieger

Kategorie Kultweine:

2010 Heimersheimer Burggarten Spätburgunder „R“ Qualitätswein trocken
Weingut Burggarten, Heppingen

Kategorie Premiumweine:

2011 Mayschosser Mönchberg Spätburgunder Auslese trocken
Jungwinzer Mayschoss-Altenahr

Kategorie Klassiker:

„Evolution“ Spätburgunder Qualitätswein trocken
Weingut Peter Lingen, Bad Neuenahr

Sonderpreise:

Bester gereifter Spätburgunder
2006 Spätburgunder „Lange Goldkapsel“ Qualitätswein trocken
Weingut Jean Stodden, Rech

Bester Frühburgunder

Neuenahrer Sonnenberg Frühburgunder Qualitätswein trocken
Weingut Burggarten, Heppingen

Bester Blanc de Noir

Blanc de Noir „Illusion“ Qualitätswein trocken
Weingut Meyer-Näkel, Dernau

Download Siegerbroschüre 2013

Siegerweine