head

Ahrtal

Mit 559 Hektar Rebfläche ist das Ahrtal eines der kleineren Weinanbaugebiete in Deutschland. Der König der roten Rebsorten ist mit über 352 Hektar der Spätburgunder. Er wächst auf Lösslehmböden, Steinverwitterung, Schiefer und auf vulkanischem Gestein. Die Weine aus der edlen Rebsorte sind finessenreich, einzigartig und je nach Ausbau mit hohem Volumen oder leicht und fruchtig zu genießen. Weinkritiker, Sommeliers und Weinfachberater sowie Fachleute und Genießer aus dem In- und Ausland schätzen das Spitzenprodukt aus der Region gleichermaßen.